Pressebüro RUTH WEITZ + Verlag WEITZ & WEITZ
Pressebüro RUTH WEITZ + Verlag WEITZ & WEITZ 

Außergewöhnliche Buchprojekte, spannende Literatur und mehr, das möchten wir in unserem Verlagsprogramm anbieten. 

Für Buchhandlungen:

Verlagsausliegerung: (außer für »Obernburg mit langen Wimpern«)
VAL Silbernschnur

Steinstraße 1 

D-56593 Güllesheim 

Telefon: +49 (0)2687 - 92 90 01 oder 92 80 52 

Telefax: +49 (0)2687 - 92 95 24 

E-Mail: val@silberschnur.de

Aktuelle Infos finden Sie auch auf meinem Blog verlag.ruthweitz.de

Regionalkrimi

Saure Äpfel
 

von Ruth Weitz
Ein Provinzkrimi aus dem Bayerischen Odenwald

 

Judith Welser, eine junge Reporterin, arbeitet als freie Mitarbeiterin für die Lokalredaktion des Main-Boten in Obernburg, einer Kleinstadt an der bayerisch-hessischen Grenze. Sie schiebt Frust, denn ein Interview mit Reinfried Bärbach, dem neuen und nicht gerade sympathischen Pächter der weit abseits gelegenen  Apfelplantage „Amerika“ hatte kaum Substanz für eine gute Story gebracht. Am nächsten Tag wird Bärbach tot unter einem Apfelbaum gefunden, vermutlich mit einem Ast erschlagen. Gemeinsam mit dem etwas verschrobenen und meist schlecht gelaunten Polizeihauptkommissar Anselm Ludenbeck ist sie dem Mörder auf der Spur. Doch bevor der Mordfall gelöst ist, gibt es zahlreiche Verwicklungen und falsche Fährten. Dabei begibt sich Judith in große Gefahr.

 

Erscheinungstermin 20. September 2016
188 Seiten, Paperback, ca. 11,5 x 18,5 cm

Preis 10 €

Als EBook (Kindle Edition) zu 3,99 € (Ein Kindle EBook-Reader ist nicht erforderlich, mit der kostenlosen KindleApp ist das EBook auf allen Geräten wie Smartphone, Tablet oder PC/Mac zu lesen.

 

hier finden Sie eine Leseprobe

Obernburg mal anders erleben

Stadtführungen mit szenischer Darstellung der Geschichten aus »Obernburg mit langen Wimpern« mit der Theatergruppe Granatsplitter sind bunt und lebending. Buchungen über den Theaterverein oder über E-Mail hier

Es gibt vier Szenen: Römerzeit, Mittelalter, 19tes Jahrhundert und Gegenwart.

 

Es sind auch Führungen ohne szenische Darstellung möglich.

"Obernburg mit langen Wimpern"

jetzt beim Verlag Weitz & Weitz zu beziehen. Reich bebildert, mit kurzen Geschichten und Hintergrundinformationen zur Geschichte hinter der Geschichte ergänzt.

Obernburg, eine Kleinstadt am letzten Schwanzhaar des bayerischen Löwen zur hessischen Grenze hin, liegt zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. Das mittelalterliche Stadtbild mit seinen Türmen, mit noch erhaltenen Teilen der Stadtmauer ist mehr als einen Blick wert. Schon allein die römische Vergangenheit ist faszinierend und beeindruckend. Frauen haben meist eine andere Sichtweise als Männer, die Gebäude und Historie aus dem wissenschaftlichen Blickwinkel betrachten. Dieser Stadtführer ist zwar in erster Linie für Frauen gedacht, aber auch für Männer mit Fantasie und Herzensbildung. Beides ist die Grundlage dafür, das zu entdecken, was vielen Betrachtern verborgen bleibt: Eine Geschichte hinter der Geschichte, der Fantasie entwachsen, aber mit einer Betrachtung, die in die Tiefe geht und beleuchtet, wie sich Frauen aus heutiger Sicht in den verschiedenen Zeitepochen gefühlt haben mögen. 

                                                   

                         12,3 x 1 x 17,7 cm, 86 Seiten, zahlreiche Farb-Fotos           

9,90 Euro

Gerne senden wir Ihnen das Büchlein portofrei mit Rechnung zu. Bestellung per E-Mail unter mail@ruthweitz.de

Glücksmomente "Glücksmomente in Gelee und Konfitüre"

Glücksmomente in Gelee und Konfitüre
erschienen Ende November 2015
Preis 26,90 €

 

„Glücksmomente in Gelee und Konfitüre“, dieses aufwändig und mit großer Sorgfalt gestaltete Buch soll kein reines Rezeptbuch sein. Es soll dem Auge Freude bereiten und die Seele streicheln. Darin zu blättern, sich inspirieren zu lassen, die Schönheit der Pflanzen, der Natur, die Anmutung und Rezeptur der Marmeladenkreationen von Gaby Wengerter (Großwallstadt), die Eindrücke aus den Bildern und Geschichten von Ruth Weitz (Obernburg) aufzunehmen, bietet viele Impulse, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen und auf die Details zu achten, die im Leben wichtig sind. Allen voran die Wertschätzung für alles Lebende und Lebendige. Der Sternekoch Ludger Helbig vom Sternerestaurant „Auberge de Temple“ in Johannesberg hat die Marmeladenkreationen mit drei Rezepten für ein Menü ergänzt, bei denen er Marmeladen von Gaby Wengerter verwendet hat. Die in dem Buch enthaltenen Rezepte sind alle zur Nachahmung gedacht.

Die Journalistin und Autorin Ruth Weitz hat die Fotos und zauberhaften Geschichten rund um das Thema „Gelee und Konfitüre“ beigesteuert und konzeptionell an der Gestaltung mitgearbeitet, die Gregor Seitz (Frankfurt am Main/Niedernberg) umgesetzt hat.

Gaby Wengerter verwendet ausschließlich regionale Produkte aus ökologischem Anbau, Zutaten aus dem Bioladen sowie Gewürze und Mischungen von Ingo Holland aus dem Alten Gewürzamt in Klingenberg am Main. Qualität kann man schmecken – auch bei Gelees und Konfitüren!  - zur Leseprobe

 

Das Video zum Buch "Glücksmomente..." 

Hier finden Sie mich

Verlag Weitz & Weitz
Pressebüro und Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Ruth Weitz
Auf der Au 13
63785 Obernburg

Senden Sie mir eine E-Mail 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
Pressebüro & Agentur für Öffentlichkeitsarbeit Ruth Weitz - Texte mit roten Backen